Programm  
  
   
Kurzfilmfestival  
   
Galerie  
   
Historie  
   
  Kontakt   
     
  Links  
     
   
 
 

 

Unser Programm im Mai :

Di 05.05.: Hin und weg

Di 12.05.: Ida

Di 19.05.: Feuerwerk am hellichten Tag

Di 26.05.: Interstellar

Vorschau Juni:

Di, 02.06.2015    Ein Schotte macht noch keinen Sommer

Di, 09.06.2015    Blau ist eine warme Farbe

Di, 16.06.2015    A most wanted man

Di, 23.06.2015    Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit

Di, 30.06.2015    Tour du Faso

Beginn pünktlich um 20.30 Uhr ohne Werbung und Trailer

 

Aktive Filmfreunde
Alle die gern Filme gucken, aber keine dreistündigen Meisterwerke drehen
wollen, sollten bei uns mitmachen, entweder beim Festival oder gleich für immer.
Ihr seid Teil eines teamorientierten äh Teams mit allen Sozialleistungen,
z.B. freier Eintritt. Erniedrigende Aufnahmerituale (mit Kutte und so) haben wir
bereits 1994 abgeschafft. Auch sonst bestehen kaum Hemmschwellen,
einfach beim nächsten Film vorbeikommen...
Wir freuen uns!

 
 
 
 
 
 
 
 
   

 

 

Dienstag 19. Mai pünktlich um 20.30 Uhr


FEUERWERK AM HELLLICHTEN TAGE


Drama, China 2014, FSK 16, 109 Min.
Goldener Bär Besten Film, Silberner Bär Besten Darsteller: Fan Liao!
von Yian Diao
mit Fan Liao, Wang Xuebing, Lunmei Kwai

Zwischen Serienkillerthriller und Sozialdrama bewegt sich dieser lakonisch und kunstvoll erzählte Film Noir aus dem Norden Chinas.
Besonders virtuos gefilmt ist eine Fahrt durch einen Tunnel ohne Schnitt, die von Sommer 1999 in den Schneewinter 2004 führt.


 

 

 

Dienstag 26. Mai pünktlich um 20.30 Uhr


INTERSTELLAR


Science-Fiction, USA 2014, FSK 12, 169 Min.
Oscar Beste visuelle Effekte!
von Chirtopher Nolan
mit Mathew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain

Science-Fiction-Drama über die waghalsige Suche nach einer zweiten Erde und die Zukunft der Menschheit.

 

 
     
     
   

Anmeldung zu unserem Newsletter: Einfach E-Mail mit Betreff:'Newsletter' an folgende Adresse senden und
Du wirst wöchentlich jeweils sonn- oder montags über den aktuellen Film informiert: vskinokomm@aol.com

Das Programm ist gefördert von der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg